Zwillingsbereifung (Doppelbereifung) ist eine Sonderbauart der Bereifung, bei der zwei Reifen auf zwei getrennten Rädern auf jeder Seite der Achse montiert sind. Die Reifentragfähigkeit wird dabei nicht verdoppelt, sondern beträgt 190 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.