Der Wulst bzw. der Innenring der Reifenflanken sorgt für einen sicheren Sitz des Reifens auf der Felge. Sein Zweck ist es, einen angemessenen Anpressdruck zwischen Reifen und Felge zu erzeugen und dabei Luftdichtheit zu gewährlseiten. Der Wulstkern enthält einen oder mehrere Drahtkerne mit den darumgelegten Karkassenfäden. Über dem Wulstkern sitzt der Kernreiter aus Gummi. Zur Verstärkung kann ein Wulstverstärker aus Kunststoff oder Kohlefaser an der Außenseite integriert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.