Von Unterluftdruck spricht man, wenn der für einen Reifen vorgesehene Luftdruck deutlich unterschritten wird. Die Reifen nutzen sich meist schneller und ungleichmäßig ab (Schulterabrieb), im Extremfall wird der Reifen zerstört. Unterluftdruck zur Erhöhung des Fahrkomforts ist nicht empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.