Seitenführungskraft ist die Kraft, die ein Reifen aufbringen muss, um das Fahrzeug bei Kurvenfahrten stabil zu halten. Da ein Reifen nur eine maximale Gesamtkraft (Seiten- und Längskraft) übertragen kann, wird durch starkes Beschleunigen oder Bremsen die maximal mögliche Seitenführungskraft reduziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.