Beidseitiger Schulterabrieb ist oft ein Zeichen für zu geringen Luftdruck im Reifen oder zu hohe Beladung. Bei einseitigem Schulterabrieb ist die Ursache meist in der Achsgeometrie zu suchen. Eine sportliche Fahrweise verursacht oft einen erhöhten Verschleiß an der Reifenaußenschulter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.