Eine Reifenfreigabe bezeichnet die Bestätigung eines Reifenherstellers, das keine Bedenken gegen den Einsatz eines von ihm hergestellten Reifens unter festgelegten Bedingungen bestehen. Eine Bestätigung ist zum Beispiel notwendig beim Einsatz von ZR-Reifen mit Geschwindigkeiten über 240 km/h, beim Einsatz von ZR(Y)-Reifen mit Geschwindigkeiten über 300 km/h sowie bei der Verwendung von Felgenbreiten außerhalb der Norm. Reifenfreigaben erhalten Sie bei uns kostenlos unter -> http://dunlop-tires.com/dunlop_dede//_footer/manufacturer_certificate/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.