Den Reifen, wie wir ihn heute kennen, gibt es erst seit der Entwicklung der Art von Gummi, die durch Vulkanisieren von Kautschuk erstmals 1839 von Charles Goodyear hergestellt wurde. Den ersten luftgefüllten Reifen entwickelte John Boyd Dunlop im Jahr 1888. Heutzutage werden fast ausschließlich luftgefüllte Reifen verbaut, Ausnahmen bilden Vollgummireifen in der Industrie und solche, die bei Eisenbahnen Anwendung finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.