OE steht für „Original Equipment“ und bezeichnet Reifen, die direkt vom Fahrzeughersteller als sogenannte Erstausrüstung montiert werden. Bevor ein Reifen an die Erstausrüstung geliefert wird, muss er umfangreiche Qualitätskontrollen über sich ergehen lassen. Die verschiedenen Fahrzeughersteller legen oft unterschiedliche Schwerpunkte bei der Reifenfreigabe und fordern unterschiedliche Eigenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.