Reifen mit laufrichtungsgebundenem Profil werden in der durch einen Pfeil auf der Seitenwand gekennzeichneten Laufrichtung montiert. Gerade bei Hochleistungsreifen, Ganzjahresreifen und Winterreifen kommen immer häufiger laufrichtungsgebundene oder asymmetrische Profilvarianten zum Einsatz. Die Vorteile: Geringere Geräuschentwicklung, bessere Traktion bei Nässe, höhere Aquaplaningsicherheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.