Von ihr hängt wesentlich das Leistungsniveau eines Reifens im Fahrbetrieb ab – bei Nässe oder Hitze und bei der Übertragung von Seiten- oder Längskräften. Selbst die Laufleistung und das Geräuschverhalten werden von der Laufflächenmischung mitbestimmt. Bei vielen modernen Reifen konnte durch die Verwendung von Silica in der Laufflächenmischung die sich eigentlich ausschließenden Faktoren hohe Laufleistung und gute Nasshaftung kombiniert und optimiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.