Der Innerliner, auch Innenseele genannt, ist ein typisches Merkmal des schlauchlosen Reifens. Diese nahezu luftundurchlässige Gummischicht (Butyl) liegt auf der Innenseite des Reifens, direkt auf der Karkasse und sorgt dafür, dass die Luft im Reifen bleibt. Dank dem Innerliner sind Reifen heute schlauchlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.