Abweichung vom Rundlauf des Reifens in vertikaler Richtung. Bei höherem Tempo führt das zu unangenehmen Vibrationen oder Schlagen des Reifens. Das Phänomen wird durch das so genannte Matchen – das Drehen des Reifens auf der Felge – bekämpft. Das ist bei heutigen Produktionsmethoden allerdings nur selten notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.