Die Abkürzung „DOT“ steht für „Department of Transportation“ und bedeutet, dass der Reifen den rechtlichen Anforderungen der amerikanischen Verkehrsbehörde genügt. Die vier letzten Ziffern der zwölfstelligen DOT-Nummer verraten uns das Reifenalter. So bedeutet beispielsweise „1208“, dass ein Reifen in der 12. Woche des Jahres 2008 hergestellt wurde (siehe auch: Reifenalterung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.