Hochdruckreininger arbeiten oft mit Drücken jenseits der 100 bar. Dies kann bei Handhabung des Hochdruckreinigers zu nah am Reifen zu Schnitten in der Seitenwand und damit zu irreparabelen Schäden führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.