Das Abrollgeräusch wird in Dezibel gemessen und bezeichnet das Geräusch, welches ein Reifen auf der Fahrbahn verursacht. Beeinflusst wird die Geräuschbildung durch die Fahrbahnoberfläche, die Profilgestaltung und den Reifenaufbau. Reifen moderner Bauart zeichnen sich durch ein optimiertes, niedriges Abrollgeräusch aus. Grenzwerte sind in einem europäischen Standard festgelegt. Die Einhaltung wird mit einer so genannten S-Markierung auf dem Reifen dokumentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.